Stefanie Murphy — Design für Web & Print

Corporate Design

Erscheinungsbild und Wiedererkennung

Das Corporate Designs ist das optische Erscheinungsbild eines Unternehmens. Es bewirkt eine starke Wiedererkennung des Produkts beim Kunden. Je mehr es eine Einheit bildet, desto stärker ist die Markenbildung. Der Kunde erinnert sich somit ganz einfach an das Produkt. Wie wird das erreicht?

Die Mittel

Der Designer entwickelt im ersten Schritt ein Logo. Dabei wählt er Farbe und Form passend zum Unternehmen und der Branche aus. Das geschieht in enger Absprache mit dem Kunden. Der Kunde kennt sein Produkt am besten und der Designer zielt 100% auf gutes Design.

  • Erarbeiten des Logos
  • Wahl der Farbwelt
  • Festlegen der Typografie
  • Corporate-Design-Handbuch (optional)

Die Elemente

Es gibt viele Elemente, die man zum Corporate Design zählt. Die wichtigsten sind das Logo, die Website und die Geschäftspapiere. Ohne Visitenkarte geht es gar nicht. Der Kunde erwartet auch eine Website.

Logodesign als Teil eines Corporate Designs